10 Tipps für die aktive Einbindung von Menschen – für begeisternde Ergebnisse

10 Tipps für die aktive Einbindung von Menschen – für begeisternde Ergebnisse

 

„Was wir lernen, prägt unseren Wissensvorrat, aber wie wir lernen, prägt unser Denken.“

Erwin Wagenhofer (österreichischer Autor & Filmemacher, u.a. alphabet. Angst oder Liebe.)

         10 Tipps

  • Mitarbeiter sind motiviert und bringen gute Leistungen, wenn: sichtbar ist, dass die persönlichen Bemühungen / Handlungen zu hoher Arbeitsleistung führen & gute Arbeitsleistung zu erwünschten persönlichen Zielen / Ergebnissen führt & diese Ziele als attraktiv empfunden werden
  • Schaffen Sie kreativen, angenehmen und wertschätzenden Raum. Beginnen Sie heute.
  • Glauben Sie an das Potenzial jedes Einzelnen – im Meeting oder im Projekt. Seien Sie zuversichtlich. Das spürt Ihr Gegenüber.
  • Ermutigen Sie zu Fehlern & lernen gemeinsam aus diesen. I liked / I wish. Sprechen Sie diese offen an – in der Retroperspektive. Unterstützen Sie wertschätzendes Feedback.
  • Nutzen Sie kreative & agile Werkzeuge. Beginnen Sie klein, z.B. Stehtische, Whiteboard, Post-Its, Spielregeln.
  • Fragen Sie, welche Rahmenbedingungen Ihr Team braucht, um erfolgreich zu sein.
  • Unterstützen Sie eine Kultur ohne Angst. Schaffen Sie einen sicheren Rahmen.
  • Geben Sie so oft wie möglich Rückmeldung.
  • Formulieren Sie Ziele nach SMART-Kriterien.
  • Begrenzen Sie Meetings zeitlich & seien Sie effektiv, z.B. durch Timeboxing.